­čŽĚ

.........................................................................................................................................
Weizenstrohgriff und Rizinusborsten! Rundum nat├╝rlich und biologisch abbaubar.

Wie du am besten mit den Zahnb├╝rsten umgehst und sie dir bis zum Austausch Freude bereiten, zeigen wir dir Step f├╝r Step ­čśë

  • Reinigung

Nach Gebrauch solltest du deine Zahnb├╝rste unter lauwarmem Wasser kurz aussp├╝len und Zahnpastereste entfernen.

  • Pflege

Damit dir die Zahnb├╝rste bis zum Auswechseln gute Dienste leistet und immer frisch ist, solltest du auf eine gute Lagerung achten. Au├čerdem solltest du nicht zu energisch putzen, da du so nicht nur den Borsten, sondern auch deinem Zahnfleisch sch├Ądigst.

  • Verwendung

Die Weizenstroh Zanhb├╝rsten eignen sich ideal f├╝r Erwachsene, sowie Kinder. Die Borsten sind anfangs noch relativ weich da sie konisch geformt sind, werden mit der Zeit aber fester. F├╝r eine optimale Zahnpflege empfehlen Zahn├Ąrzte die Kombination von Z├Ąhneputzen und Zahnseide.

  • Aufbewahrung

Am besten lagerst du deine Zahnb├╝rste in einem Zahnputzbecher oder einer Zahnb├╝rstenaufh├Ąngung. Vermeide zu warme Orte und packe sie nicht in eine kleine Zahnb├╝rstendose - Bakterien k├Ânnen sich bei w├Ąrme am besten verbreiten und entwickeln.. das will keiner!┬á

  • Entsorgung
´╗┐Deine alte Zahnb├╝rste entsorgst du am besten im Restm├╝ll. Obwohl alle Bestandteile biologisch abbaubar und nat├╝rlichem Ursprungs sind, fischen ├Ârtliche Kompostieranlagen leider oft noch Biokunststoff heraus da die Prozesse noch nicht optimiert genug f├╝r die kompostierung sind.
____________________________________________________________________________________________________

Hinterlasse doch ein Kommentar