Bienenwachstücher

.........................................................................................................................................
Die Bienenwachstücher sind DIE ökologische Alternative zu konventioneller Frischhalte- oder Alufolie. Wie du am besten mit deinen Bienenwachstüchern umgehst und sie dir lange Freude bereiten, zeigen wir dir Step für Step 😉
    • Reinigung
      Die Tücher reinigst du am besten mit lauwarmem Wasser und etwas Seife. Bitte nur Handwäsche – Trockner, Spülmaschine etc. sind tabu! Danach kannst du sie einfach zum Trocknen aufhängen.
        • Pflege
          Gehe mit deinen Tüchern sorgsam um, damit sie dir lange erhalten bleiben. Du kannst deine Tücher auch ganz easy wieder auffrischen – einfach bei mittlerer Temperatur zwischen zwei Backpapieren bügeln oder alternativ 5-10 Minuten bei 65 Grad Umluft in den Backofen legen. So verteilt sich das Wachs wieder auf das ganze Tuch.
            • Verwendung
              Mit den Tüchern kannst du alles Mögliche einpacken, frischhalten und sogar einfrieren. Ob dein Pausenbrot für Unterwegs, offene Flaschen oder Joghurtgläser – durch die Handwärme sind sie immer wieder neu verformbar und passen sich jedem Glas, jeder Schale oder jedem Lebensmittel an.
                • Aufbewahrung
                  Damit dir deine Bienenwachstücher lange Freude bereiten und bis zu einem Jahr im Einsatz sind, solltest du sie so lagern, dass sie vor Licht, Feuchtigkeit und hohen Temperaturen geschützt sind. Wasche sie nicht zu heiß, da sich sonst das Wachs auswäscht.
                  _____________________________________________________________________________________________________

                  Hinterlassen einen Kommentar